Lernziel

Wenn Sie dieses Modul durchgearbeitet haben, wissen Sie, was Attribute Listing bedeutet, wie man diese Kreativitätstechnik einsetzt und Sie kennen einige Beispiele dafür. Sie wissen, wie man die Technik in einer kleinen Gruppe nutzen kann und wie man sie mit anderen Kreativitätstechniken kombiniert. Sie brauchen etwa 30 Minuten, um dieses Modul durchzuarbeiten. Der Einsatz der Technik in einer Gruppe erfordert ca. eine Stunde.

Einführung

Stellen Sie sich ein Cola-Getränk vor. Sie werden nun aufgefordert, das Getränk zu beschreiben, welche Marke würden Sie angeben, Coca Cola oder Pepsi? Ist es eine Dose, eine kleine oder große Flasche, kommt es aus einer Zapfanlage, oder aus einem Kühlschrank mit entsprechendem Marken-Design? Welche Art Cola ist es, Diät-Cola oder mit Kirschgeschmack?Es gibt zahllose Variationen dieses Getränks und Unternehmen wie Pepsi und Coca Cola expandierten und haben neue Marktsegmente erschlossen, indem sie neue Alternativen des Originalproduktes eingeführt haben. So wurden sie zu Marktführern im Soft-Drink Bereich.

Attribute Listing ist eine Kreativitätstechnik, die Ihnen helfen kann, Ihre Produkt- oder Dienstleistungspalette auszuweiten. Diese einfache Technik kann auch in Ihrem Unternehmen sehr effektiv eingesetzt werden.

Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre Produktpalette auszuweiten oder wenn Sie ein neues Verfahren entwickeln oder Ihr Dienstleistungsangebot erweitern wollen, dann kann Attribute Listing Ihnen helfen, dieses Ziel zu erreichen.

Modul als PDF downloaden

4_5Attribute_Listing.pdf

Folgende Symbole helfen Ihnen, sich in diesem Modul zu orientieren

Zu Beginn das Lernziel bzw. kleiner Ausblick.

 

Hinweis, Tipp

Hintergrundinformation, 
davon sollten Sie gehört haben.

 

Problem

Definition

 

Aufgabe, Zwischenfrage an Sie

Wichtig

 

Download von Dokumenten, Anlagen

Merke

 

Zum Ende eine Zusammenfassung

Die Piktogramme neben den Artikeln bedeuten

Link ins Web

verbundene Artikel

zusätzliche Dokumente