4.3.1 Was ist die Methode 635?

 

Bildquelle1

Methode 635 ist eine Kreativitätstechnik, die die Prinzipien des Brainstormings erweitert. Sie wird auch als Brainwriting bezeichnet und besteht darin, dass Personen in einer Gruppe Ideen zu einem spezifischen Problem produzieren, wobei sie einen bestimmten Prozess benutzen. Der Prozess erfordert 6 Personen, die in 5 Minuten jeweils 3 Lösungen aufschreiben.
Nach Ablauf der Zeit werden die Lösungsvorschläge dem jeweiligen Nachbarn übergeben, der die 3 Ideen dann entweder weiter entwickelt oder 3 neue Ideen hinzufügt.
Das Weiterreichen der potenziellen Lösungen an den Nachbarn wird so lange fortgesetzt, bis jedes Gruppenmitglied jeden der drei ursprünglichen Lösungsvorschläge mindestens einmal gesehen hat und selbst zu dem Dokument beigetragen hat.

Die Methode 635 wurde von Prof. Bernd Rohrbach 1968 entwickelt.


1www.wzl.rwth-aachen.de/en/080d8d8c949a1ac0c1256f190035d886/pm_a_l03.pdf