4.3.6 Zusammenfassung

Die Methode 635 ist eine Kreativitätstechnik, die zum Finden von Lösungen für ein spezifisches Problem benutzt wird. Sie ist aus drei Grundprinzipien hergeleitet: 

  • 6 Teilnehmer schreiben
  • 3 Ideen
  • in ca. 5 Minuten auf.

Jeder der 6 Teilnehmer schreibt seine drei Ideen in die erste Zeile des vorbereiteten Formulars, reicht es weiter und ergänzt oder verbessert die drei Lösungen der anderen Teilnehmer, so dass am Ende auf jedem Blatt 18 Lösungsvorschlage stehen. Bei 6 Teilnehmern werden mit dieser Methode also insgesamt 108 Problemlösungen zusammengetragen. 

Die 6-3-5 Technik kann zur Ideenfindung, zum Finden von Problemlösungen und neuen Wegen, zur Teambildung und zur Ermutigung von Team-Mitgliedern, Ideen und Problemlösungen zu teilen eingesetzt werden.

 

In diesem Modul haben Sie gelernt, was die die Kreativitätstechnik 635 ist und wissen, worin diese Methode besteht und wie sie besonders dazu eingesetzt werden kann, neue Produkt-Ideen zu entwickeln, Problemlösungen zu finden oder einen neuen Weg auszuarbeiten, Dinge zu erledigen.

Selbstlernkontrolle
Beantworten Sie die nachfolgenden Fragen zu Ihrer eigenen Lernkontrolle. Die Antworten erhalten Sie, wenn Sie in der rechten Spalte auf das "i" klicken.

  1. Warum wird die Technik „635“ genannt?
  2. Nennen Sie einige Voraussetzungen für den Einsatz dieser Kreativitätstechnik.
  3. Wozu kann die Methode 635 benutzt werden?