4.2.9 GLOSSAR

Gruppen Kreativtechniken sind Methoden, die Kreativität einer Gruppe zu fördern.Laterales Denken  produziert Ideen durch Verlassen ausgetretener Denkpfade oder durch alternative DenkweisenMind MapFormal gesehen bestehen Mind Maps aus beschrifteten Baumdiagrammen. Zusätzliche Anmerkungen erläutern Inhalte und Prozesse. Zusammenhänge werden durch gegenseitige Verknüpfungen dargestellt. Wenn Begriffe auch komplexer miteinander verbunden werden können, spricht man von konzeptuellen Karten (conceptual maps), semantischen Netzen oder Ontologien, mit welchen die Mind Map eng verwandt ist. Letztere weisen im Gegensatz zu Mind Maps auch eine definierte Semantik auf, d. h. die mit Linien und Pfeilen dargestellten Beziehungen zwischen einzelnen Begriffen besitzen eine definierte Bedeutung.
(Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Mind_Map)

Brainwriting ist eine Kreativitätstechnik, die vorwiegend in Gruppen angewandt wird und dem Brainstorming ähnelt. Das Besondere des Brainwriting gegenüber dem Brainstorming ist, dass jeder Teilnehmer in Ruhe Ideen sammeln und aufschreiben kann. Brainwriting wird überall dort eingesetzt, wo es um Ideenentwicklung in Gruppen geht (Werbung, Journalistik, Kreatives Schreiben).
(Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Brainwriting)

Production Blocking (Mentale Blockade) ist ein bekanntes Problem in Brainstorming-Gruppen. Es handelt sich um die Tendenz eines Individuums, zu dominieren oder andere Teilnehmer der Gruppendiskussion zu behindern. Dies blockiert den Kreativitätsprozess, da die anderen Teilnehmer nicht die Zeit finden, nachzudenken und Ideen zu entwickeln, weil sie zu sehr damit beschäftigt sind, immer derselben Person zuzuhören. Je größer die Gruppe, desto größer das Problem des Production Blocking. Es kann überwunden werden, durch bestimmte Varianten des Brainstorming, zum Beispiel durch das elektronische Brainstorming.
(Quelle: (übersetzt) http://en.wikipedia.org/wiki/Production_blocking)

Evaluation Apprehension, die Furcht der Teilnehmer vor negativer Bewertung der eigenen Idee, kann ebenso zum Problem werden, weil sie Teilnehmer von der Präsentation ihrer Ideen abhalten kann.