4.6.1 Worum geht es beim betrieblichen Vorschagswesen?

Das systematische Management von innovativen Vorschlägen benötigt einen geeigneten Rahmen zur Förderung und Umsetzung innovativer Ideen im Unternehmen.1 Mitarbeiter entwickeln in ihrer täglichen Arbeit Vorstellungen zur Optimierung und Erleichterung von Arbeitsabläufen und Strukturen, der Kundenbeziehungen, Unternehmenskommunikation, der Produkte u.a. Auf diese Weise  werden die Mitarbeiter zu einer beständigen Quelle für Innovationen, zumeist kleiner Verbesserungen der Produkte, beim Marketing oder von Dienstleistungen oder auch von Prozessen und Strukturen (besserer Arbeitsablauf, Verbesserung der Kundenbeziehungen, Kosten- und Materialeinsparung usw.). Um dieses Potenzial bestmöglich zu nutzen, müssen wir Voraussetzungen für Ideenerzeugung und -transfer  schaffen sowie geeignete Werkzeuge zur Umsetzung innovativer Vorschläge anwenden. Dies setzt eine entsprechende Unternehmenskultur sowie entsprechende Strukturen voraus.2


1InnoSupport: Supporting Innovations in SME. 4.7 Systematic management of internal innovative proposals, 2005
2 Siehe auch Kapitel 10.2 Unternehmenskultur