Lernziel

Wenn Sie dieses Modul durchgearbeitet haben, kennen Sie nicht nur die TRIZ Methode und deren Hauptkomponenten, Sie wissen sie auch in Ihrer Organisation einzusetzen. Es ist wichtig, dass sich Führungskräfte und Unternehmenseigner mitunter daran erinnern, dass sich dieselben Probleme und deren Lösungen branchenunabhängig überall in Industrie und Wissenschaft wiederholen. Warum also sollte man nicht bereits erprobte Muster an Erfindungsgabe an das eigene Unternehmen anpassen? In diesem Modul werden Sie in fünf Schritten an die TRIZ Methode herangeführt, und Sie werden praktische Beispiele kennen lernen, anhand derer Sie so manche Lösung für ein technisches Problem kurzfristig übernehmen können. Sie brauchen etwa 40 Minuten zum Lesen des Moduls und wenigstens 60 Minuten, für die praktische Anwendung in Ihrer Organisation.

Einführung

Die Menschen werden sich immer Problemen gegenüber sehen. Doch der Erfolg eines Unternehmens basiert darauf, wie schnell Lösungen für Probleme technischer Natur gefunden werden. Sind Sie schneller als die Konkurrenz? Wollen Sie Ihre Geschäfte auf innovative Art und Weise führen, ohne Zeit damit zu verschwenden, immer wieder das Rad neu zu erfinden?

Genrich Saulowitsch Altschuller (1926-1998), ein russischer Wissenschaftler und Ingenieur hat einmal gesagt: „Wäre es nicht sinnvoller, aus Erfolgen zu lernen, anstatt aus Fehlern? Noch besser wäre es wohl, die aus den besten Problemlösungen bisher erhaltenen Erfahrungen zu konkreten Regeln zu verdichten und eine mit vollständigen Modellen ausgestattete Methode zu entwickeln, oder sogar eine praktisch anwendbare Theorie.“1

TRIZ ist die internationale Wissenschaft der Kreativität; sie beruht nicht auf spontaner, intuitiver Kreativität von Individuen oder Gruppen, sondern auf Studien von Problemmustern und deren Lösungen.2

Im Verlauf der Analyse tausender erfolgreicher Innovationen fand G.S. Altschuller heraus, dass die Evolution der Technik zwar scheinbar aus zufälligen, willkürlichen Schritten besteht, langfristig aber Mustern folgt, die sich wiederholen. Diese Muster können auf die systematische Entwicklung von Technologien angewandt werden und zwar sowohl zur Lösung von Problemen im Produkt-Design als auch bei Problemen der Produktion und darüber hinaus bei der Entwicklung von Technologien und Produkten der nächsten Generation.3

Der Einsatz von TRIZ für erfolgreiche Innovationen ist die nutzenbringendste Anwendung dieser Methodologie, denn solche Innovationen stellen die vielleicht größte Geschäftsgelegenheit für ein Unternehmen dar.4

In den nächsten Abschnitten finden Sie detaillierte Erklärungen und das Beispiel aus der Praxis, an dem Sie sich orientieren können.


1 Michael A.Orloff (2005). Inventive Thinking through TRIZ – A practical Guide (2. Ausgabe, S. 2)
2
http://www.triz-journal.com/archives/what_is_triz/
3
http://www.trizgroup.com/whatistriz.html
4 ebd

Modul als PDF downloaden

4_9_TRIZ.pdf

Folgende Symbole helfen Ihnen, sich in diesem Modul zu orientieren

Zu Beginn das Lernziel bzw. kleiner Ausblick.

 

Hinweis, Tipp

Hintergrundinformation, 
davon sollten Sie gehört haben.

 

Problem

Definition

 

Aufgabe, Zwischenfrage an Sie

Wichtig

 

Download von Dokumenten, Anlagen

Merke

 

Zum Ende eine Zusammenfassung

Die Piktogramme neben den Artikeln bedeuten

Link ins Web

verbundene Artikel

zusätzliche Dokumente