Lernziel

Dieses Modul führt Sie in den Entscheidungsfindungsprozess des Unternehmens ein. Sie lernen die Grundlagen

  • des Prozesses und die erforderlichen Schritte, um zu einer Entscheidung zu kommen,
  • die Kriterien zur Bewertung der Alternativen und
  • die Modelle und Verfahren zur Auswahl der optimalen Lösung.

Danach sollten Sie einen Entscheidungsfindungsprozess organisieren und die bestmögliche Problemlösung herbeiführen können. Für dieses Modul brauchen Sie etwa 50 Minuten; zusätzliche Zeit ist erforderlich, wenn Sie die Beispiele im Anhang durcharbeiten wollen.

Einführung

Sowohl im Privatleben als auch im Unternehmen haben wir oft zwischen unterschiedlichen möglichen Handlungen zu wählen.

  • Die Suche nach innovativen Ideen und Problemlösungen kann zu vielen unterschiedlichen Vorschläge führen. Wie sollen diese behandelt werden?
  • Welche von mehreren verfügbaren Alternativen soll unter Berücksichtigung der Tatsache nicht vollständiger Informationen und möglicher Risiken verwirklicht werden?
  • Wenn Sie Ressourcen für mehrere innovative Projekte verfügbar haben, wie soll das angemessene Produkt-Portfolio ausgewählt werden?

Wir müssen transparente Entscheidungen treffen. Im Folgenden werden wir Arbeitstechniken vorstellen, die Ihnen dabei helfen können.

Dieses Modul basiert weitgehend auf Literatur, insbesondere Baker D. et al., Guidebook to Decision-Making Methods, 2001 (siehe Bibliographie für vollständige Informationen).

Modul als PDF downloaden

5_1Entscheidungsfindung.pdf

Folgende Symbole helfen Ihnen, sich in diesem Modul zu orientieren

Zu Beginn das Lernziel bzw. kleiner Ausblick.

 

Hinweis, Tipp

Hintergrundinformation, 
davon sollten Sie gehört haben.

 

Problem

Definition

 

Aufgabe, Zwischenfrage an Sie

Wichtig

 

Download von Dokumenten, Anlagen

Merke

 

Zum Ende eine Zusammenfassung

Die Piktogramme neben den Artikeln bedeuten

Link ins Web

verbundene Artikel

zusätzliche Dokumente