2.1.4 Zusammenfassung

Ein Innovationsaudit ist ein Diagnoseinstrument, das einer Organisation helfen soll, ihre Innovationsfähigkeit zu bewerten. Es soll außerdem Indikatoren liefern, die zeigen, was das Unternehmen wirklich braucht. Es kann unabhängig von Branche und Größe von jedem Unternehmen eingesetzt werden. Zur Durchführung eines zuverlässigen, anerkannten, integrierten Innovationsaudits, das die angemessenen Überprüfungen beinhaltet und an dessen Ende ein Aktionsplan für das Unternehmen steht, sollten die in diesem Modul genannten Schritte befolgt werden. Die Prozedur wird der Organisation eine Basis liefern, von deren Grundlage ausgegangen werden kann auf dem Weg, die Unternehmensziele zu erreichen.

Sie kennen nun die Grundlagen eines Innovationsaudit: Sie wissen, was darunter zu verstehen ist, warum es von Bedeutung ist und wo es eingesetzt werden kann. Außerdem kennen Sie jetzt die Grundzüge des Verfahrens, dem Sie bei der Durchführung eines Innovationsaudit folgen sollten.