5.3.5 Zusammenfassung

Benchmarking basiert auf Vergleichen; Ziel ist es, eine Einschätzung der aktuellen Situation des Unternehmens auf Basis der Bewertung der Unternehmensstrategie, der Leistung, der Best Practices oder der Produkte zu bekommen (siehe Abbildung 1: Benchmarking-Methoden)

Sie wissen nun, dass Sie die Stellung Ihres Unternehmens durch Benchmarking der organisatorischen Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens verbessern können und dass Sie innovative Schritte künftig besser verfolgen können. Die Besonderheiten des Benchmarkings bringen, ergeben aber auch bestimmte Nachteile wie großen Zeit-, Arbeits- und Geldbedarf. Darüber hinaus können sich externe Faktoren während dieses Innovationsprozesses ändern und den Vergleich umso schwerer machen.
Gleichwohl ist Benchmarking ein Prozess, dessen Vorteile überwiegen:

  • Es ist ein erprobter Prozess, der die Lernfähigkeit und die Leistungsfähigkeit einer Organisation erheblich verbessern kann
  • Es ist ein wertvolles Hilfsmittel sowohl zur individuellen, als auch zur Teamentwicklung.