Lernziel

Dieses Modul beschreibt, wie Sie die Entwicklung neuer Produkte besser managen können. Es werden mehrere dahingehende Methoden diskutiert, wobei die heute populärste Methode, der Stage-Gate Prozess, detailliert mit all seinen Erfolgsfaktoren beschrieben wird. Sie werden einen Überblick darüber erhalten, wie Unternehmen neue Produkte und Dienstleistungen in den Markt einführen, indem sie neue Produktentwicklungsprozesse verwenden. Wenn Sie diese Komponente durchgearbeitet haben, wissen Sie, wie wichtig es ist die einzelnen Schritte eines neuen Produktentwicklungsprozesses genau zu befolgen. Sie kennen die Schritte des Stage-Gate Prozesses und die kritischen Erfolgsfaktoren jedes Schritts, und Sie wissen,  wie der Prozess Sie bei der Risikominimierung und Profitmaximierung unterstützt.

Für dieses Modul brauchen Sie etwa 30 Minuten.

Einführung

Alle unternehmerischen Organisationen stehen vor der Herausforderung, innovieren zu müssen. Ihr Wachstum und Überleben hängen ab von ihrer Fähigkeit, ihre Angebote an den Markt zu erneuern (Produkt- und Dienstleistungsinnovation) und von der Art und Weise, in der sie ihre Güter und Dienstleistungen produzieren und liefern (Prozessinnovation).1 Neue Produkte sind für die meisten kleinen und mittelgroßen Unternehmen entscheidend für erfolgreiches Wachstum und bessere Profitabilität. Da die meisten europäischen KMU keine reguläre Forschungs- und Entwicklungsabteilung (F&E) unterhalten, sind KMU, die erfolgreich innovieren, nicht nur besser in ihrer Branche positioniert, sondern tendieren sogar dazu, sich als Markführer zu etablieren.

Die allgemeine Marketingtheorie besagt, dass Produkte einen Lebenszyklus haben, der aus Einführung, Wachstum, Sättigung und Rückgang besteht. In den Reife- und Rückgangsstadien ist es entscheidend, dass entweder:

  1. die Produktlinie ausgeweitet wird, um den Lebenszyklus zu verlängern ode
  2. das Produkt redesigned wird, um seine Position im Wettbewerb zu bewahren oder
  3. ein neues Produkt entwickelt wird, um Umsatz und Profitabilität zu sichern.

Wer erfolgreich innoviert, wird belohnt, wer dies versäumt, wird bestraft. Doch der Prozess der Entwicklung neuer Produkte muss richtig gemanagt werden, damit die Risiken minimiert und die Profite maximiert werden. Dieses Modul soll Ihnen helfen, die notwendigen Methoden der Entwicklung neuer Produkte zu verstehen, damit deren Markteinführung erfolgreich verlaufen kann.


1 Tidd, J., J. Bessant, and K. Pavitt, 2001

Modul als PDF downloaden

6_1Methoden__Produktentwicklung.pdf

Folgende Symbole helfen Ihnen, sich in diesem Modul zu orientieren

Zu Beginn das Lernziel bzw. kleiner Ausblick.

 

Hinweis, Tipp

Hintergrundinformation, 
davon sollten Sie gehört haben.

 

Problem

Definition

 

Aufgabe, Zwischenfrage an Sie

Wichtig

 

Download von Dokumenten, Anlagen

Merke

 

Zum Ende eine Zusammenfassung

Die Piktogramme neben den Artikeln bedeuten

Link ins Web

verbundene Artikel

zusätzliche Dokumente