7.1.2 Warum muss geistiges Eigentum geschützt werden?

Früher oder später operieren viele kleine und mittelgroße Unternehmen in mehr als einem Markt, wobei sie ihre Produkte oder Dienstleistungen entweder verkaufen oder Dritten ihr geistiges Eigentum per Lizenz oder Franchise gegen entsprechende Gebühren überlassen, wobei nationale Grenzen überschritten werden. Nun ist geistiges Eigentum aber normalerweise nur in dem Land geschützt, in dem es registriert worden ist. Deswegen ist der Schutz geistigen Eigentums in Exportmärkten entscheidend, will man denselben Schutz genießen wie im heimischen Markt. Sie sollten daher die Registrierung Ihres geistigen Eigentums rechtzeitig für alle die Länder in Betracht ziehen, in die Sie in vorhersehbarer Zukunft wahrscheinlich einmal exportieren bzw. in denen Sie Lizenzen für Ihre Produkte vergeben wollen.1

Ganz gleich welches Produkt Ihr Unternehmen herstellt oder welche Dienstleistungen es anbietet, wahrscheinlich kreiert es dabei regelmäßig geistiges Eigentum. Daher sollten Sie systematisch alle notwendigen Schritte zu dessen Schutz, Management, und Durchsetzung erwägen, damit Sie den bestmöglichen kommerziellen Nutzen aus ihm ziehen können.
Sie haben geistige Arbeit und Geld in Ihre innovativen Produkte gesteckt, und Sie wollen vermeiden, dass andere die Früchte Ihrer Anstrengungen ernten, also sollten Sie Schutzmaßnahmen für Ihr geistiges Eigentum einleiten.2 

Halten Sie einen Moment inne und denken Sie nach: Welche Produkte oder Dienstleitungen Ihrer Organisation sollten geschützt werden?
Folgende Liste hilft Ihnen bei der Identifizierung solcher Produkte:

  • Es ist eine technologische Innovation.
  • Es ist eine kulturelle Innovation.
  • Es kann weiter entwickelt werden.
  • Nach dessen Verkauf in anderen Märkten kann es Arbeitsplätze in meiner Organisation schaffen.
  • Meine Organisation wird bald in ausländischen Märkten operieren.
  • Ich will das Vertrauen der Kunden in meine Produkte stärken

Ein effizientes und gerechtes System der Regelung der Rechte an geistigem Eigentum hilft allen Ländern, zu erkennen, dass das Potenzial an geistigem Eigentum ein wertvolles Instrument sein kann zur ökonomischen Entwicklung und für die soziale und kulturelle Wohlfahrt. Das Regelwerk führt zu einer Ausgewogenheit der Interessen zwischen Innovator und Öffentlichkeit, wodurch eine Umgebung erzeugt wird, in der Kreativität und Erfindungsgeist sich zum Wohl der Allgemeinheit entfalten können.3


1 www.wipo.int/sme/en/ip_business/ip_protection/international_protection.htm
2 www.wipo.int/sme/en/ip_business/importance/relevant.htm
3 www.wipo.int/about-ip/en/