11.1.2 Vor- und Nachteile von Innovationsnetzwerken

Der zentrale motivierende Faktor für eine Kooperation in Innovationsnetzwerken – vor allem für KMU – ist die Erwartung, dass die Unternehmer ihre Ziele leichter und besser durch Kooperation erreichen, als dies durch einzelne Anstrengung möglich ist. Außerdem besteht die Hoffnung, aus dieser Form der Organisation sofortige Vorteile ziehen zu können. Die folgende Illustration gibt einen Überblick über die zu erwartenden Vorteile aus einer Kooperation in Innovationsnetzwerken. Sie erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

 
Abb. 1: Vorteile von Innovationsnetzwerken

Trotz aller Vorteile von Innovationsnetzwerken ist es ratsam, manche der Nachteile abzuwägen, bevor eine Kooperation eingegangen wird. In der folgenden Grafik sehen Sie potentielle Nachteile, eine Auflistung die keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt. Viele dieser Nachteile können in der Vorbereitungsphase des Anschlusses an ein Netzwerk durch entsprechende Kooperationsvertragsgestaltung aufgefangen oder abgefedert werden (Kooperationsregeln).1

 
Abb. 2: Mögliche Nachteile von Innovationsnetzwerken


1 InnoSupport: Supporting Innovations in SME. 11. Innovation Networks. 2005