11.1.3 In welchen Bereichen sind Innovationsnetzwerke sinnvoll?

Innovationsnetzwerke können sich in mehrerer Hinsicht unterscheiden. Sie können branchenübergreifend sein, indem sie Menschen und Organisationen aus dem öffentlichen und privaten Sektor zusammen bringen, sie können interdisziplinär sein und Sachkenntnis aus mehreren spezialisierten Wissensquellen kombinieren. Sie können aber auch mit mehreren anderen Netzwerken verbunden sein.
Praktische Erfahrungen zeigen, dass Innovationsnetzwerke besonders gut funktionieren, wenn sie sich besonders mit folgenden Aufgaben befassen

  • Schwerpunktbildung auf anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung,
  • Stärkung des Innovationspotentials bestimmter Branchen bzw. branchenübergreifender Systeme,
  • Stärkung des Innovationspotentials einer Region oder Entwicklung eines regionalen Profils,
  • Technologietransfer - effektive und schnelle Verbreitung und Einsatz neuer Technologien,
  • Unterstützung bei der Internationalisierung (besonders wichtig für KMU)1

Bitte halten Sie einen Moment inne und denken Sie nach:
Jetzt, nachdem Sie erfahren haben, in welchen Bereichen Innovationsnetzwerke besonders vorteilhaft sein können, überlegen Sie sich, warum Ihre Organisation sich einem Innovationsnetzwerk anschließen könnte. Erwägen Sie die Bereiche – regional und technologisch – in denen diese Art Kooperation für sie von Nutzen sein könnte. Vielleicht gibt es auch bereits Innovationsnetzwerke in Ihrer Branche. 

Ein Bewertungsverfahren dafür, welche Rolle Netzwerke bei der Erweiterung und Vertiefung der Globalisierung spielen, ist der Vergleich unterschiedlicher Branchen bezüglich ihrer Teilnahme an internationalen gegenüber nationalen Kooperationen. Für die großen Technologiesektoren ist zu diesem Zweck ein „Relativer internationaler Partnerschaftsindex“ berechnet worden. Tabelle 1 zeigt, dass zum Beispiel die Automobilindustrie etwas mehr internationale als nationale Partnerschaften eingegangen ist. Verglichen mit anderen Branchen deutet dieser Index darauf hin, dass die Automobilindustrie internationaler vernetzt ist, als die meisten anderen Branchen.2

 
Tabelle 1 Internationale Netzwerk Indizes nach Technologiesektor, 1960-1998 3


1 InnoSupport: Supporting Innovations in SME. 11. Innovation Networks. 2005
2 http://gstudynet.org/publications/OPS/papers/CSGOP-03-16.pdf
3 J.,Hagedoorn, “Inter-Firm R&D Partnership—An Overview of Major Trends and Patterns Since 1960,” p. 87 in J. E. Jankowski, Albert N. Link, and N. S. Vonortas, eds., Strategic Research Partnership