1.1.1 Innovation - Einführung

Der schöpferische Geist der Menschen läßt sie stets nach Neuem und vor allem Besserem suchen. Dieses Streben ist eine herausragende Charaktereigenschaft des Menschen. Täglich gibt es immer und überall neue Ideen, doch erst wenn diese Ideen Werte schöpfen, werden sie zu Innovationen.1 Gute Ideen sind völlig nutzlos, wenn sie nicht umgesetzt werden.

Chester Carlson erfand den Photokopierprozess 1938 und die erste Kopiermaschine wurde 10 Jahre später, 1948  vorgestellt. Doch es dauerte noch weitere 10 Jahre, bis die Entwicklungsingenieure von Haloid-Xerox einen praktisch einsatzfähigen Rotationstrommel-Bürokopierer vorzeigen konnten.

Aber es muß nicht immer etwas grundsätzlich Neues sein. Innovationen können auch dann entstehen, wenn ein schon vorhandenes Produkt, ein vorhandenes Konzept oder ein Prozess verbessert werden.

Warum wird heutzutage so viel über Innovationen gesprochen? - Weil die Geschwindigkeit, mit der Veränderungen vollzogen werden, sich rapide beschleunigt. Die Welt befindet sich im Übergang vom Industriezeitalter in ein Wissenszeitalter. Dieser Übergang ist schon bald abgeschlossen. In der sich ständig verändernden globalen Umwelt können Wettbewerbsvorteile nur noch dann erreicht werden, wenn man zu den Vorreitern gehört und die Veränderungen anführt, anstatt nur auf sie zu reagieren. Der einzige Weg, den Unternehmen beschreiten können, wenn sie zu den Vorreitern gehören wollen, ist : innovative zu sein.

Unternehmen müssen innovativ sein, denn innovative Produkte, innovativer Service usw. sichern ihre zukünftigen Einkommen.2 In der Realität ist es jedoch so, dass die meisten Unternehmen, insbesondere kleine und mittelgroße Unternehmen (KMUs) Schwierigkeiten haben, zu verstehen, was eine Innovation ist, wie Innovationen entstehen und wie dieser Prozess effizient gemanagt werden kann. Noch einmal: Innovation ist keine Disziplin nur für Großunternehmen. Im Gegenteil: Jeder Einzelne, jedes Unternehmen, ganz gleich, in welchem Bereich, kann innovativ sein. Innovation ist ein Prozess, nicht etwa ein Ziel.

Es gibt verschiedene Theorien zum Thema Innovation – was ist Innovation, welches sind die Hauptmerkmale von Innovationen und Innovationsformen, wie kann Innovation gemanagt werden, etc.? Es gibt jedoch keine einheitliche Innovationstheorie, und vermutlich wird es sie auch nie geben.


1 ezinearticles.com;   2 InnoSupport: Supporting Innovations in SME. 1.3 Characteristics and types of Innovations. 2005