Lernziel

Wenn Sie dieses Modul durchgearbeitet haben, wissen Sie, was Optimierung und Akzeptanzkontrolle innovativer Produkte bedeutet und warum dies wichtig ist. Sie kennen die grundlegenden Schritte, denen man folgen sollte, wenn man die Akzeptanz eines innovativen Produktes in Begriffen von Marketingaktivitäten maximieren will. Sie haben die Gelegenheit, einen weiten Bereich benötigter Marketinginstrumente und –konzepte kennen zu lernen. Außerdem kennen Sie nützlich Tipps zur erfolgreichen Implementierung. Sie brauchen etwa 50-60 Minuten für dieses Modul.

Einführung

Für die Verbraucher ist es nicht einfach, die Informationen über all die neuen Produkte, Dienstleistungen und Technologien, die ihnen jeden Tag aufs neue begegnen, zu absorbieren. Die Schnelligkeit des technischen Fortschritts behindert ihre Fähigkeit, sich an immer neue Innovationen anzupassen und ihren Nutzen zu erkennen, was oftmals zu negativen Urteilen über deren möglichen Vorteil führt.

Der erfolgreiche Vermarkter in unserem Zeitalter der Informationsüberlastung setzt nicht den Erfolg eines neuen Produktes voraus, einfach weil es „besser“ ist, sondern er vermarktet es an die Wünsche und Bedürfnisse, die es befriedigt.1

Konsequenterweise ist dazu Innovation notwendig, aber allein nicht ausreichend. Ein Produkt oder eine Dienstleistung müssen werthaltig sein und bestimmte Standards erfüllen, um erfolgreich zu sein. Der Schlüssel zum Erfolg ist der Bedarf des Kunden.2


1 Hebig, Paul A; Kramer, Hugh, 1994, “The effect of information overload of the innovation choice”
2 Herbig, Paul A., Day, Raulph L., 1992, “Customer Acceptance: The Key to Successful Introductions of Innovations”

Modul als PDF downloaden

9_1Optimierung_u_Akzeptanzkontrolle.pdf

Folgende Symbole helfen Ihnen, sich in diesem Modul zu orientieren

Zu Beginn das Lernziel bzw. kleiner Ausblick.

 

Hinweis, Tipp

Hintergrundinformation, 
davon sollten Sie gehört haben.

 

Problem

Definition

 

Aufgabe, Zwischenfrage an Sie

Wichtig

 

Download von Dokumenten, Anlagen

Merke

 

Zum Ende eine Zusammenfassung

Die Piktogramme neben den Artikeln bedeuten

Link ins Web

verbundene Artikel

zusätzliche Dokumente