2.2.1 SWOT-Analyse-Was ist die SWOT Analyse?

Die SWOT Analyse-Ein wertvolles Instrument für Ihr Unternehmen

Wenn Sie eine strategische Planung vornehmen, über die zukünftige Ausrichtung des Unternehmens beraten oder bestehende Chancen bewerten, können Sie eine SWOT Analyse heranziehen. Diese besteht in der Auflistung und Analyse der Stärken und Schwächen sowie der Chancen und Risiken, die sich der Organisation bieten (Strengths, Weaknesses, Opportunities, Threats). Dies geschieht oft in einer Matrix (siehe Anhang). Jede dieser Einflusskräfte zwingt das analysierende Team, Faktoren für die künftige Planung zu berücksichtigen, die sonst leicht übersehen werden können.1

Der Prozess liefert Einsichten in die interne und externe Positionierung der Organisation, wobei er die internen und externen Faktoren untersucht, die für zukünftige Entscheidungen wichtig sind. Er verhindert, dass sich die Organisation zu sehr isoliert und ohne angemessenes Feedback operiert.2

Die SWOT-Analyse sammelt Informationen, analysiert sie und teilt sie in interne Faktoren (Stärken und Schwächen) und externe Faktoren (Chancen und Risiken) ein. Wenn dieser Teil abgeschlossen ist, hilft die SWOT Analyse Ihnen, herauszufinden, ob diese Informationen auf etwas hindeuten, das dem Unternehmen bei der Erreichung seiner Ziele helfen kann (eine Stärke oder Chance), oder ob sie ein Hindernis aufzeigt (Schwäche oder Risiko).3

Denken Sie daran, dass S und W INTERNE Faktoren und O und T EXTERNE Faktoren sind.  Folgende Tabelle zeigt beispielhaft eine Auswahl möglicher Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken.

SWOT Analyse – Fragen zur Identifikation möglicher Stärken4

Denken Sie daran:
unter „Schwächen“ versteht man hier Merkmale innerhalb Ihrer Organisation, z.B. Ihre Arbeitsweise, die die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens im Vergleich mit Ihren Konkurrenten herabsetzen.

SWOT Analyse – Fragen zur Identifikation möglicher Schwächen5

Bitte halten Sie einen Moment inne und denken Sie nach: Gibt es weitere Schwächen, die für Ihre Organisation zutreffen könnten?

Auch wenn die SWOT-Analyse vorwiegend als Marketinganalyse bezeichnet wird, können auch andere Managementbereiche Ihres Unternehmens von den gewonnen Informationen profitieren und diese für die strategische Planung nutzen. Aus den gewonnen, qualitativen Informationen, lassen sich auch messbare Ziele für den Controlling oder Finanzbereich ableiten. So kann beispielsweise ein Controller, ungenutzte Rationalisierungspotentiale innerhalb eines Unternehmens entdecken oder zukünftigen Gefahren mit frühzeitigen finanzielle Rückstellung entgegenwirken.

 


1 www.rapidbi.com/created/SWOTanalysis.html
2 ebd
3 InnoSupport: Supporting Innovations in SME. 2.2 SWOT Analysis, 2005
4 ebd
5 www.rapidbi.com/created/SWOTanalysis.html

6